Double Deck Blackjack bei PokerStars Casino

Double Deck Blackjack ist eines der spannendsten Blackjack-Spiele und ab sofort auch bei PokerStars Casino im Single Player- und Multi-Player-Modus verfügbar.

Spielregeln

Anders als bei den meisten anderen Blackjack-Spielen, werden beim Double Deck Blackjack vor Beginn einer Hand nur zwei 52-Karten-Decks gemeinsam gemischt.

Der Dealer erhält keine Hole Card. Der Dealer darf bei einer "Soft 17" (eine Hand mit einem As, die einen Wert von sieben oder 17 hat) keine weiteren Karten ziehen ("Stand"). Wenn Sie einen Blackjack treffen, wird im Verhältnis 3:2 ausbezahlt.

Im weiteren Verlauf der Hand stehen zusätzliche Einsatzoptionen zur Verfügung. Zum Beispiel hat der Spieler bei jeder Zwei-Karten-Hand die Option eines Double Down. Hierbei kann er seinen ursprünglichen Einsatz verdoppeln, danach jedoch nur noch eine weitere Karte ziehen.

Zudem kann der Spieler seine beiden Karten splitten, sofern sie denselben Wert haben. Wenn Sie also Acht-Acht, Zwei-Zwei, König-Bube, Dame-Zehn oder eine vergleichbare Kombination erhalten, können Sie eine zweite Hand eröffnen und Ihren anfänglichen Einsatz noch einmal setzen. Hier ein paar zusätzliche Regeln für einen "Split":

  • Sie können Ihr Blatt einmal in zwei Hände splitten.
  • Beim Split zweier Asse erhalten Sie anschließend nur noch eine weitere Karte pro Hand.
  • Sie können den Einsatz jeder Zwei-Karten-Hand verdoppeln (Double Down), auch nachdem eine Hand (ausgenommen Asse) bereits gesplittet wurde.

Insurance und Surrender

Beim Double Deck Blackjack gibt es kein "Surrender" (Aufgabe der Hand). Wenn Sie jedoch glauben, der Dealer trifft einen Blackjack, können Sie eine "Insurance" (Versicherung) kaufen. In diesem Fall beträgt Ihre Auszahlung 2:1, sofern der Dealer einen Blackjack trifft.

Der theoretische Return to Player (RTP) beim Double Deck Blackjack beträgt 99,77%.

Wenn Sie Fragen zu Double Deck Blackjack bei PokerStars Casino haben, wenden Sie sich bitte an den Support.