Live Caribbean Stud Poker - Spielverlauf und Spielregeln

Jedes Live Caribbean Stud Poker-Spiel beginnt damit, dass jeder Spieler einen Einsatz (oder "Ante") vor seinem Platz am Tisch platziert. Dies ist ein obligatorischer Einsatz vor dem Austeilen der Karten. Es gelten Mindest- und Höchsteinsatzlimits.

Daraufhin verkündet der Dealer: "Keine weiteren Einsätze." Alle Spieler, inklusive Dealer, erhalten dann je fünf Karten. Die Karten der Spieler werden offen ausgeteilt. Die Karten des Dealers werden verdeckt ausgegeben, mit Ausnahme der letzten Karte, die offen ausgeteilt wird.

Nachdem sie ihre fünf Karten überprüft haben, hat jeder Spieler die Option, zu folden oder zu raisen (einen Call-Einsatz zu platzieren). Beschließt der Spieler zu raisen, muss er einen sogenannten Call-Einsatz in Höhe des doppelten Ante-Einsatzes machen. Wenn der Spieler foldet, gibt er seine Karten auf und verliert seinen Ante-Einsatz.

Der Dealer dreht dann seine anderen vier Karten um und zeigt sein komplettes Blatt aus fünf Karten.

Der Dealer muss ein As und einen König oder etwas Höheres haben, damit er sich qualifiziert. (Anders ausgedrückt, das niedrigste Blatt, mit dem sich der Dealer qualifiziert, wäre As, König, 4, 3, 2 und das höchste Blatt, mit dem er sich nicht qualifiziert, wäre As, Dame, Bube, 10, 9.)

So funktioniert der 5+1 Bonus

Wenn Sie eine 5+1 Bonus Side Bet platzieren, gewinnen Sie, falls Sie aus Ihren fünf Karten plus der ersten aufgedeckten Karte des Dealers ein Fünf-Karten-Blatt mit Three of a Kind oder besser bilden können.

Um diesen Einsatz abzugeben, müssen Spieler zunächst den Ante-Einsatz platzieren. Ob ein Spieler sich für "Call" oder "Fold" entscheidet, hat keinen Einfluss auf den 5+1 Bonuseinsatz.

Der 5+1 Bonus wird folgendermaßen ausgezahlt:

5+1 Bonus Side BetAuszahlung
Royal Flush 1.000:1
Straight Flush 200:1
Four of a Kind 100:1
Full House 20:1
Flush 15:1
Straight 10:1
Three of a Kind 7:1

Mögliche Ergebnisse des Hauptspiels

  • Wenn sich der Dealer nicht qualifiziert, gewinnt der Spieler seinen Ante-Einsatz im Verhältnis 1:1 und sein Raise (Call-Einsatz) wird als Unentschieden (Push) abgerechnet.
  • Wenn sich der Dealer qualifiziert und den Spieler schlägt, verliert der Spieler sowohl seinen Ante-Einsatz als auch sein Raise (Call-Einsatz).
  • Wenn sich der Dealer qualifiziert und gegen den Spieler verliert, gewinnt der Spieler seinen Ante-Einsatz im Verhältnis 1:1 und sein Raise (Call-Einsatz) gewinnt laut Rangfolge der Pokerblätter in der Auszahlungstabelle.
  • Wenn es zwischen Dealer und Spieler zu einem Unentschieden kommt, werden sowohl Ante-Einsatz als auch Raise (Call-Einsatz) als Unentschieden (Push) abgerechnet.

*Push - eine zwischen Dealer und Spieler unentschiedene Hand. In diesem Fall wird Ihr Einsatz zurückerstattet.

Rangfolge der Pokerblätter und Auszahlungen

Wenn die Karten des Spielers die Karten des Dealers schlagen, gewinnt der Spieler seinen Ante-Einsatz im Verhältnis 1:1 und Folgendes für sein Raise (Call-Einsatz):

Call-Einsatz - Gewinnauszahlung
Royal Flush 100:1
Straight Flush 50:1
Four of a Kind 25:1
Full House 10:1
Flush 7:1
Straight 5:1
Three of a Kind 3:1
Two Pair 2:1
Ein Paar oder weniger 1:1

Die theoretische Ausschüttungsquote (Return to Player / RTP) beim Live Caribbean Stud Poker beträgt 98,19%.

Der RTP des 5+1 Bonus beträgt 91,44%.

Hier sehen Sie eine Rangfolge aller Pokerblätter.

Falls Sie Fragen zu Live Caribbean Stud Poker haben, wenden Sie sich bitte an den Support.

Die PokerStars Casino-App

Die PokerStars Casino-App

Unterwegs steht Ihnen zum Spielen der PokerStars Casino-Spiele die App zur Verfügung, die Sie über iOS- und Android-Geräte herunterladen können.

Casino-Sofortbonus

Casino-Spiele - Häufige Fragen (FAQ)

Auf der Seite Casino-Sofortbonus finden Sie alle Infos über den Bonus selbst sowie darüber, wie Sie ihn verwenden können.

Spielen um Echtgeld

Chip Stack

Machen Sie Ihre erste Einzahlung und beginnen Sie Ihr Spiel auf PokerStars. Alle Einzahlungen sind sicher und geschützt.