Wie können wir Ihnen helfen?

Rebuy-Turniere

Bei einem Rebuy-Turnier haben Sie während der frühen Blind-Level die Gelegenheit, weitere Chips nachzukaufen. In einem Turnier ohne Rebuys (auch "Freezeout" genannt), scheiden Sie hingegen aus dem Turnier aus, sobald Sie alle Ihre Chips verlieren. In einem Rebuy-Event können Sie sich nach dem Verlust aller Chips neu ins Turnier einkaufen.

Einige Informationen zu Rebuy-Turnieren:

  • Es gibt eine "Rebuy-Phase" während der frühen Level des Turniers. Eine typische Rebuy-Phase kann etwa für die erste Stunde des Events laufen. Nach Ablauf dieser Phase sind keine Rebuys mehr erlaubt. Die Rebuy-Phase sowie weitere Informationen werden in der Turnier-Lobby angegeben.
  • Während der Rebuy-Phase kann die Anzahl der Rebuys festgelegt oder beliebig hoch sein.
  • Wenn Sie alle Chips verloren haben, wird Ihnen automatisch ein Rebuy angeboten (sofern verfügbar). Wenn Ihnen kein Rebuy mehr zur Verfügung steht (weil sie die maximale Anzahl an Rebuys erreicht haben), erscheint eine Pop-up-Meldung, dass keine Rebuys mehr möglich sind. Sie können auch die Option zum automatischen Rebuy nach Verlust aller Chips wählen. Wählen Sie dazu den Button "Auto Rebuy" über dem Chat-Fenster. Wenn diese Option gewählt ist, wird automatisch Ihr Konto belastet und die Rebuy-Chips werden Ihnen gutgeschrieben.
  • Sofern Rebuys verfügbar sind, können Sie jederzeit ein Rebuy leisten, wenn Ihr Chipstack geringer als oder so hoch wie der ursprüngliche Startstack ist - allerdings nicht, während sie gerade in einer Hand sind. Ein Beispiel: Wenn Sie mit 1.500 Chips begonnen haben, können Sie jederzeit ein Rebuy leisten, sofern Sie 1.500 Chips oder weniger haben. Das bedeutet, dass Sie sogar schon vor Turnierbeginn ein Rebuy machen können. Um ein Rebuy zu machen, wählen Sie das Chiptablett und dann die Option "Mehr Chips hinzufügen ...". Bei einigen Tisch-Designs wird das Chiptablett nicht angezeigt. In dem Fall können Sie über "Optionen" am oberen Rand des Tisches auf das Menü zugreifen. Wenn Sie das Tisch-Design "Mercury" verwenden, erreichen Sie das Menü über den Button "Tisch". Alternativ erscheint direkt am Tisch ein Rebuy-Button, wenn Ihnen ein Rebuy zur Verfügung steht. Wo sich der Button am Tisch befindet, hängt vom verwendeten Tischdesign ab. Sobald die Add-on-Phase beginnt, ändert sich der Button entsprechend.
  • Rebuys und Add-ons kosten grundsätzlich so viel wie das ursprüngliche Buy-in. Dafür erhalten Sie noch einmal die gleiche Anzahl an Chips wie in Ihrem Startstack. Für Rebuys wird außerdem eine geringe Gebühr erhoben.
  • Der Preispool und die Gewinnauszahlungen werden erst nach Ablauf der Rebuy-Phase bekannt gegeben, da sich der Preispool mit jedem Rebuy erhöht.

Feedback

Beantwortet dieser Artikel Ihre Frage?

Verwandte Hilfeartikel